Das von uns gelei­te­te Pro­jekt ZiMT zur För­de­rung von offe­ner Ver­net­zung von medi­zin­tech­ni­schen Gerä­ten („Inter­net of Medi­cal Things“) ist Pro­jekt des Monats März vom Pro­jekt­trä­ger EFRE.NRW (Euro­päi­scher Fond für Regio­na­le Ent­wick­lung) gewor­den.  Bei dem Pro­jekt geht es neben der Ent­wick­lung von kon­text­ba­sier­ten Steue­rungs­kon­zep­ten und neu­en Ein­ga­be­kon­zep­ten, wie Ges­ten­steue­rung und modu­la­ren gra­fi­schen Benut­zer­ober­flä­chen, auch um die Erfor­schung von neu­en Zulas­sungs­stra­te­gi­en für offen ver­netz­te Sys­tem. Den Arti­kel fin­den Sie hier: https://www.efre.nrw.de/daten-fakten/gute-praxisbeispiele/zimt-bessere-kommunikation-in-kliniken